Higurashi no Naku Koro ni Wiki
Advertisement
Serienname
Staffel Higurashi no Naku Koro ni Kira, Episode 4
Erstausstrahlung 21.12.2011
Länge 30 Minuten
Folgenübersicht
Vorherige
Verflochtenes Schicksalskapitel - Liebe
Nächste
/

An einem heißen Septembertag macht Hanyuu alleine einen Spaziergang durch das Dorf Hinamizawa, da Rika und Satoko zu Mion gegangen sind, um dort ihre Hausaufgaben zu machen. Plötzlich hört Hanyuu das Weinen eines kleinen Mädchens, das Hanyuu folgt. Das Mädchen, das eine starke Ähnlichkeit mit Rika hat, spricht Hanyuu mit ihrem Namen an. Doch Hanyuu streitet ab, Hanyuu zu sein. Letztendlich beschließt Hanyuu, das kleine Mädchen namens Furude Rika nach Hause zu bringen.

Gemeinsam suchen Hanyuu und Rika nach dem Schrein, in dem sich das Mädchen versteckt hat, als sie mit Hanyuu (in ihrer eigenen Gegenwart) Verstecken spielte. Es scheint so, als wäre das Mädchen dabei in die Zukunft gereist. Nachdem sie mehrere Schreine betrachtet haben, müssen sie feststellen, dass die Suche nach dem richtigen Schrein doch schwerer ist als gedacht.

Nach einem starken Regen beenden Rika und Hanyuu vorerst die Suche und gönnen sich eine Erholung in einer heißen Quelle. Dort treffen sie auf die Clubmitglieder, die sich über das Herkommen des Mädchens wundern. Auch sie beschließen "Mini-Rika" bei der Suche nach einem Schrein zu helfen. Als sie den versteckten Schrein finden, ist der Schrein jedoch halb abgebaut. Und wieder ist die Suche fürs Erste beendet. Als sie erneut eine Pause machen, fällt Rika etwas Verdächtiges auf, während Hanyuu dem kleinen Mädchen ein Lied vorsingt. In den Strophen des Liedes befindet sich eine geheime Botschaft: Der Weg zum Schrein. Keiichi findet heraus, dass der versteckte Schrein einen Zwillingsschrein hat. Keiichi führt die Gruppe an und gemeinsam kommen sie zum Schrein.

Das Mädchen ist glücklich, wieder heimkehren zu können. Doch Hanyuu möchte nicht, dass das Mädchen die gleichen Qualen wie die große Rika durchmachen muss. Aber auf die Frage, ob "Mini-Rika" nicht in dem friedlichen Hinamizawa bleiben will, in dem sie jetzt ist, antwortet sie mit "Nein". Denn der Kleinen ist bewusst, dass sie in ihrem Hinamizawa gebraucht wird. Sie fügt hinzu, dass sie auch zurückkehren wolle, weil sie Hanyuu sehr liebhabe, was die große Rika ziemlich verlegen macht (vermutlich weil sie dies Hanyuu gegenüber nie zugeben würde). Die Clubmitglieder verabschieden sich von dem kleinen Mädchen, das in das andere Hinamizawa zurückkehrt und dort von der nur für sie sichtbaren Hanyuu empfangen wird, die sich nach dem Versteckspiel große Sorgen gemacht hatte. Die Clubmitglieder gehen, während die Sonne untergeht, in ihrem Hinamizawa nach Hause.

Advertisement