Higurashi no Naku Koro ni Wiki
Advertisement

Kaieda erscheint das erste Mal in der ersten Staffel Higurashi no Naku Koro ni in Folge 1 "Versteckt vom Dämon Kapitel 1 - Anfang ". Er ist der Schulleiter der Schule im Dorf Hinamizawa. Kaieda ist ein großer, starker und in Kampfkünsten erfahrener Mann. Selbst unterrichtet er offenbar nicht, greift jedoch ein, wenn es Probleme mit Schülern gibt. Allerdings wird Kaieda nur sehr selten im Anime gezeigt. Ab und zu sieht man, wie er nach dem Unterricht im Flur der Schule steht und mit einer Glocke läutet. Dies ist das Zeichen einer neuen Unterrichtsstunde oder des Endes einer Stunde. In der ersten OVA von Higurashi no Naku Koro ni Kira erklärte Kaieda Keiichi, dass er das Zeichnen pornographischer Bilder in der heiligen Institution des Lernens nicht dulde.

Als Satoko in Higurashi no Naku Koro ni Kai in Folge 9 "Massaker Kapitel 4 - Verhandlung" von ihrem Onkel Teppei missbraucht wurde, half Kaieda den Clubmitgliedern und deren Begleitern dabei, Satoko zu befreien und so lange vor dem Jugendamt zu streiken, bis die ganze Sache ein Ende hat. Kaieda übernahm sogar die volle Verantwortung für diese Aktion seiner Schüler.

In der Sound Novel wird erwähnt, dass man Kaieda sehr wütend machen kann, indem man seine Glatze streichelt. Daher wurde dies als Strafspiel für eine Clubaktivität ausgesucht. Nur Rika kann dies tun, ohne mit schlimmen Konsequenzen rechnen zu müssen.

Advertisement